Kryokontur

Kryolipolyse - Körperformung durch gezielte Kältebehandlung

Bildschirmfoto 2013-10-23 um 00.20.53Eine nichtoperative Methode zur dauerhaften und effektiven Reduktion von Fettgewebe.

Die Kryolipolyse beruht auf einer hochgradig kontrollierten Kühltechnologie, welche durch  lokal und zeitlich begrenzte Gewebeabkühlung isoliert Fettzellen derart verändert, dass sie

vom Körper abgebaut und dauerhaft beseitigt werden. 

Erreicht wird dies durch einen sogenannten Applikator, der während der Behandlung auf die »Problemzonen«, z.B. auf den Bauch, aufgelegt wird. Dieser Applikator wirkt wie ein Saugnapf, der mit leichtem Unterdruck die Haut samt darunter befindlichem Fettgewebe ansaugt. Dann wird dieses Hautareal mit dem darunter befindlichen Fettgewebe für eine Stunde ganz exakt auf die Temperatur heruntergekühlt, die gerade nötig ist, um die Fettzellen zu schädigen und dadurch dauerhaft zu beseitigen. Die Haut selbst nimmt dabei keinerlei Schaden, auch sind Schäden an Nerven, Muskeln oder anderem Gewebe ausgeschlossen.

Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde und ist schmerzlosMan verspürt lediglich anfangs ein leichtes Kälte- und Druckgefühl, es sind keinerlei Schmerzmittel nötig. Viele Patienten hören nebenbei Musik oder lesen. Schon unmittelbar nach der Behandlung können die normalen Aktivitäten einschließlich Arbeit und Sport wieder aufgenommen werden.  

Nur die gekühlten und damit geschädigten Fettzellen setzen in den folgenden Tagen und Wochen Botenstoffe frei, die Entzündungszellen aktivieren und anlocken. Diese bauen dann das betroffene Fettgewebe während den folgenden 2-4 Monaten langsam ab. Deshalb wird das endgültige Ergebnis der Behandlung auch erst nach mehreren Monaten erreicht. Das nach der Behandlung frei werdende Fett wird über die Zeit schrittweise und auf natürliche Weise über das Lymphsystem abtransportiert und in der Leber verarbeitet.

 Die Vorteile der Behandlung

Die Behandlung ist schmerzlos.

Das Tragen Kompressionsbekleidung ist nicht notwendig

Unmittelbar nach der Behandlung können die üblichen Tätigkeiten wieder aufgenommen werden

Um das Wunschergebnis zu erreichen kann die Behandlung nach ca. 6 Monaten wiederholt werden. Die Behandlung ist vor allem für Menschen mit moderaten, hartnäckigen Fettpölsterchen, etwa an Hüfte oder Bauch geeignet.  In diesen Fällen  lassen sich sehr deutlich sichtbare und dauerhafte Effekte erzielen, ganz ohne Operation.

 

Wichtiger Hinweis 

Ob die individuellen Voraussetzungen für eine Behandlung mit der Kryolipolyse gegeben sind, kann erst im Rahmen eines Beratungsgesprächs festgestellt werden.